esterno

Die Firma war in ’70-Jahren von Herrn Ritter Mario Francioli gegründet, als Zweigstelle von OEP S.p.A., Leiter in Fertigung von Elektromotoren für Staubsäuger; und er betrautet sie an eigenen engen Mitarbeitern.  Die Häuptbeschäftigung waren Mechanischenbearbeitungen, im besonderen Wellen für Elektromotoren. Auf Grund des grossen  Wachstum von der Hauptstelle zusammen mit diesem von Italien und der Erweiterung im Ausland war verbindlich, im Haus jede Bearbeitungen als Wellen.

In den ersten ’90-Jahren sollte Herr Ritter Francioli wegen Altergrenzen die Haupstelle lassen, und mit der Tochter Laura Marina und dann auch mit dem Schwiegersohn Stabilini Rino, die heutige Betriebsinhaber, beschäftigte er an CAME S.a.s.

Die Firma hatte eine gründliche Veränderung: von Einzigskunde/Einzigslieferant zu einer Firma auf dem Markt.  Der erneuert Maschinenpark erleichertet den Erwerb von neuen wichtige Kunden, auch in einer ungünstigen Zeit.

CAME arbeitete wie die alte erfolgreiche Firma, erstens eine vorsichtige und organisieret Führung nach einem qualifizierten System. Von da an erreichte CAME dauernden und wichtige Erfolge, wie grosse Hersteller von E-Motoren und anderen Bereichen als Kunden haben.

Unsere Mission

CAME S.a.s hat als Ziel die Befriedigung von Kunden in Qualität, Preis und Lieferung. Wir garantieren die hohe Zusammenarbeit mit Kunden von Angebot bis Lieferung, um Planung zu verbessern, und Kosten zu stabilisieren.

Wir bieten die beste Technologie, eine wirksame Produktion, und eine Zusammenarbeit von Angebot/Prototyp an, so dass die Teile nicht nur angemessene Kosten, aber auch eine problemlosen Fertigungen haben.

CAME S.a.S bemühet sich, um jede Mitarbeiter dieses Zielerreicht, und jede Mitarbeiter verantwortlich gegen Kunden und Firma wird.

azienda2